Reihenendhaus in Niederkassel

Objektbeschreibung & Details

Sind auch Sie auf der Suche nach einem schönen Eigenheim? Dann ist diese Immobilie vielleicht genau das Richtige. Das Reihenendhaus liegt in einer sehr familienfreundlichen Gegend in Niederkassel, die keine Wünsche offenlässt. So befinden sich in unmittelbarer Umgebung nicht nur großartige Felder zum Spazieren, sondern auch verschieden Kita- und Schulangebote, Einkaufsstätten, Banken, sowie Ärzte. Zudem sind die Städte Bonn und Köln in nur wenigen Autominuten zu erreichen.

Das Haus wurde 2001 in Massivbauweise errichtet und seitdem nicht nur sehr gut gepflegt, sondern auch stets erneuert. So verfügt das Haus neben Solarzellen auf dem Dach, auch über eine Ladestation für E-Autos unter dem Carport sowie über eine Entkalkungsanalage. Derzeit werden zudem schon 5000 Liter Regenwasser für die Waschmaschine, die Toilettenspülung und die Gartenbewässerung verwendet.

Auch der Garten wurde neu angelegt und in diesem Zuge mit einer Sprenkel-Anlage versehen. Neben der großzügigen Terrasse, die zum Verweilen einlädt, erwartet Sie im Garten eine ansehnliche Grillstation aus Stein.

Auch das Innere des Hauses besticht mit seinem besonderen Charme. Durch die Hauseingangstür gelangt man zunächst in den Flur, welcher wiederum in den Wohnbereich, die Küche und das Gäste WC führt. Das lichtdurchflutete Wohnzimmer besticht dabei nicht nur mit seinem wunderschönen Ausblick in den Garten, sondern auch mit weiteren kleinen Details, wie zum Beispiel dem Elektrokamin, welcher den Raum nicht nur heizen, sondern auch kühlen kann.

Über die Treppen kommt man in die oberen Etagen oder in den Keller.

Die erste Etage verfügt über zwei große, sehr gut geschnittene Zimmer sowie über ein Tageslichtbad mit Dusche und Badewanne.

In der 2. Etage erwartet Sie ein offenes Atelier sowie ein weiteres Schlafzimmer, ein Gäste-WC und der Heizungsraum.

Das Haus ist zudem voll unterkellert, sodass auch dieser Bereich noch für verschiedene Zwecke genutzt werden kann. Derzeit befindet sich hier eine schöne Holzsauna, mit angrenzender Dusche. Auch die Waschküche und der Technikraum sind im Keller zu finden.

Im Zuge der Modernisierung zwischen 2018 und 2019 wurden folgende Arbeiten durchgeführt:

  • Eine Entkalkungsanlage wurde eingebaut
  • Doppeltes Rohrleitungssystem
  • elektrische Rollläden im großen Fensterbereich im Wohnzimmer
  • Alle Fenster sind mit Pinseln gesichert.
  • Kamera: Ringsystem über Wifi, Eingang, Garten und Carport
  • Bewegungsmelder rund ums Haus
  • Fußbodenheizung im Erdgeschoss
  • Internet kann auf Glasfaser gewechselt werden, Telekom Anschluss ist vorhanden
  • Garten mit neuem Rollrasen und Sprenkel Anlage
  • Ladestation für Elektrisches Autos

 

Lage & Infrastruktur

Das Reihenhaus befindet sich in Rheinnähe in einer sehr guten Wohngengegend. In der Nähe der Immobilie finden Sie zahlreichen Geschäfte des täglichen Bedarfs, Kitas sowie sämtlichen Schulformen, Ärzte und Banken.

Die schöne Stadt Niederkassel befindet sich unmittelbar zwischen Bonn und Köln mitten am rechten Rheinufer im Rhein-Sieg-Kreis. Hier finden sich grüne Wohnorte gemischt mit einer lebendigen Fußgängerzone und einem wunderschönen Hafen. Niederkassel besticht durch eine hohe Lebensqualität, dank vielfältigen Shopping- und Näherholungsmöglichkeiten sowie zahlreichen Freizeitaktivitäten.

Ein besonderes Highlight ist der belebte Mondorfer Hafen. Weitere Freizeit- und Erholungsgebiete sind die Untere Sieg und die Rheinpromenade.

Die öffentlichen Verkehrsanbindungen über ein großzügig ausgebautes Busliniennetz ermöglichen ein rasches Vorankommen nach Köln, Bonn, Troisdorf oder Siegburg. Die Autobahnen A59 und A565 sind direkt und schnell erreicht.

 


Exposé Details

Kaufpreis:  EUR 680.000,00
Objekttyp:  Reihenhaus, Massivbauweise, Dämmung 10 cm
Baujahr:  2001
Wohnfläche:  ca. 174 qm
Nutzfläche:  ca. 174 qm
Zimmer:  5
Küche:  ja
Bad:  Badewanne und Dusche
Gäste WC:  2
Böden:  Fliesen, hochwertiges Laminat von 2021
Energieausweis:  ja
Fenster:  zweifach verglast
Keller:  voll unterkellert mit Fliesen
Garten:  ja
Terrasse:   ja
Carport:  für zwei Autos
Ausstattung:  sehr gut
Heizungsart:  Solarzellen, Gas Zentral mit Warmwasseraufbereitung, Gas Brenner von 2019
Besonderheiten:  Entkalkungsanlage 5000 Liter Regenwasser geht in die Waschmaschine, Toilette, Garten und Straße, Doppeltes Rohrleitungssystem, Innenkörper aus dem Jahr 2019, Gasrechnung: EUR 75,00 im Monat, Stromkosten: EUR 105,00 im Monat
Fenster:  elektrische Rollläden, großes Fenster Wohnzimmer, Fenster mit Einbruchsicherung
Kamera:  Ringsystem über Wifi, Eingang, Garten und Caport
Bewegungsmelder:  hausumfassend
Fußbodenheizung:  Erdgeschoss
Dach:  Brast Tondachpfannen
Kamin:  ja Kombination Heizen und Kühlen über Strom
Kabel-TV, Internet:  Wechsel auf Glasfaser möglich, Telekom Anschluss vorhanden
Sauna:  ja mit Dusche
Garten:  2018 neu mit neuem Rollrasen gelegt und Sprenkel Anlage und zwei Gartenhäuser, großer Grill im Garten
Ladestation für Elektrisches Auto

 

Hinweis

Wir sind selbstverständlich bemüht, alle Angaben so richtig wie möglich an Sie weiter zu geben. Da wir auf die Informationen des Auftraggebers stützen müssen, übernehmen wir dafür keine Gewähr.
Besteht Vorkenntnis bei dem hier angebotenen Objekt, bitten wir Sie, uns dies unverzüglich mitzuteilen.


Courtagepassus

Der Makler-Vertrag mit Ruth Zurheiden-Lubig Immobilien und/oder unserem Beauftragten kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés und seiner Bedingungen zustande. Die Käufercourtage in Höhe von 3% auf den Kaufpreis zzgl. aktuell gesetzlicher Mehrwertsteuer ist nach notariellem Vertragsabschluss fällig. Das Angebot ist im Fall eines Vertragsschlusses ursächlich und provisionspflichtig, sofern uns etwaige Vorkenntnisse nicht unverzüglich, jedoch spätestens vier Tage nach Exposé-Versand mit Angabe der Quelle und des Angebotspreises durch Einschreiben oder Telefax mitgeteilt wird. Ruth Zurheiden-Lubig Immobilien und ggf. deren Beauftragte erhalten einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer (Vertrag zugunsten Dritter, § 328 BGB). Grunderwerbsteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer.