Wunderschöne Gründerzeitvilla – VERKAUFT !

Objektbeschreibung & Details

Wunderschöne Gründerzeit Villa im Villenviertel... Bei diesem besonderen Objekt handelt es sich um eine einseitig angebaute Gründerzeitvilla aus dem Jahre 1894. Sie verfügt über 270m² Wohnfläche und liegt im attraktiven Villenviertel in Rüngsdorf, unweit der herrlichen Rheinpromenade. Der Blick in den großen grünen Garten und die Lage machen das Haus zu einer ganz besonderen Oase. Auch die teilweise sehr historische Ausstattung verleiht der Immobilie einen außergewöhnlichen Charme, welchen Sie als potenzielle Eigentümer zukünftig dauerhaft genießen könnten. So finden Sie beispielsweise im Eingangsbereich noch die ursprünglichen Fliesen aus der Gründerzeit vor und auch der Dielenboden sowie die Kassettentüren des Hauses sind fast alle aus dieser Zeit und somit ein ganz besonderes Highlight der Villa.

Vom Wohn-/Essbereich geht es in einen Wintergarten, welcher beheizt ist und auch an kalten Tagen zum Verweilen und lesen einlädt. In Wohnzimmer könnte zudem ein Kamin eingebaut werden, der ihnen die kalten Wintermonate verschönern könnte. Besonders ansprechend ist auch der Blick aus dem Wohnzimmer in den großen und romantischen Garten, welcher einen außergewöhnlich alten Baumbestand vorweist und über einen fruchtbaren Boden verfügt. So befinden sich derzeit z.B. ein Gewürz- und Pfirsichbaum in diesem.

Der extravagante Wohn- und Lebensbereich präsentiert sich aus einem stilvollen Mix aus modernen Möbeln, Antiquitäten und vielen individuellen Kunststücken. Die Immobilie verfügt auch über einige Veränderungspotentiale. So könnte z.B. im Erdgeschoss die derzeitig eher kleine Küche zukünftig als Vorratsraum dienen und der rote Salon als große Wohn- Essküche umgebaut werden.

Über eine massive und beeindruckende Holztreppe aus dem Jahre 1894 gelangen Sie in das Ober- und Dachgeschoss, welches ebenfalls sehr individuell genutzt und verändert werden kann. So finden Sie derzeit im Obergeschoss ein behagliches Refugium von Zimmern, welche individuell als Schlafzimmer, begehbarer Kleiderschrank oder Arbeitszimmer genutzt werden können sowie ein großes Bad. Auch zwei Balkone, wovon einer überdacht ist, schmücken das Obergeschoss. Im Dachgeschoss befinden sich weitere vier Zimmer, die sich als Schlafzimmer oder beispielsweise auch Damenzimmer oder Fitnessraum anbieten. Über den Flur erreichen Sie zudem auch im Obergeschoss ein Bad.

Im Keller gibt es einen großartigen Gewölbebauraum, welcher als Weinkeller optimal genutzt wird. Auch befindet sich im Keller derzeit ein Raum mit einer funktionierenden Sauna. Außerhalb der Villa finden Sie die Garage sowie einen Stellplatz. Generell ist es aber auch kein Problem in der Mirbachstraße einen Parkplatz zu finden.

 

 

Lage & Infrastruktur

Der Stadtteil Rüngsdorf ist in Bonn mit die schönste und teuerste Wohngegend in Bonn. Das Villenviertel ist Teil des Rheinviertels.
Die Gründerzeitvilla liegt in einer schönen und exklusiven Lage und ist umgeben von zahlreichen historischen Villen, der nahe gelegenen Rheinpromenade und den öffentlichen Grünanlagen.

Das Siebengebirge und die Rheinpromenade liegen vor Ihnen und bieten ein breit gefächertes Angebot an Sport- und Freizeitmöglichkeiten. Sie leben hier ruhig, sicher und integriert im Villenviertel.

Das romantisch anmutende Anwesen lässt viel Raum für Kreativität und Lebensraum.
Die Durchgangslage am Rhein und die Nähe zu Bonn und Bad Godesberg haben zu verschiedenen Verkehrsachsen in Rüngsdorf geführt. Wichtigste Achse ist die Nord-Südverbindung, die durch die Ubierstraße nach Norden und die Konstantinstraße nach Süden gebildet wird. Beide Straßen treffen sich im Norden Rüngsdorfs am Römerplatz, von dem aus die weiteren wichtigen Achsen ausgehen. Die Bedeutung dieser Straße hat durch die Eröffnung des Straßentunnels der B 9 1999 und des Platzes der Vereinten Nationen leicht abgenommen.

Distanzen mit dem PKW:

• Bonn ca. 10 Minuten
• Bad Godesberg ca. 2 Minuten
• Köln ca. 30 Minute

Der Ortskern von Rüngsdorf liegt östlich des Römerplatzes und wird durch die Rheinstraße, eine der ältesten Straßen des Ortes, erreicht. Nach Bad Godesberg zweigt die Rüngsdorfer Straße ab. Am westlichsten Punkt Rüngsdorfs führt eine Unterführung unter der linksrheinischen Bahnstrecke, die die westliche Grenze des Ortes bildet, nach Bad Godesberg. Die Koblenzer Straße, die parallel auf der gegenüberliegenden Bahnlinienseite verläuft, überquert im Süden Rüngsdorfs die Trasse und führt als Mainzer Straße nach Mehlem.
Innerhalb kurzer Fußminuten erreichen Sie in Bad Godesberg Geschäfte des täglichen Bedarfs, wie Bäcker, Lebensmittelmarkt, Friseur, Apotheke, Poststelle sowie Haltestellen für öffentliche Verkehrsmittel. Die schöne Fußgängerzone mit den vielen Geschäften, Restaurants und Cafés sowie einem Kino lädt zum Verweilen ein.

Die Infrastruktur von Rüngsdorf ist phantastisch, sodass Sie Grundschulen, sehr gute Gymnasien und Kindergärten, Ärzte und Banken sehr schnell erreichen können.

 


Exposé Details

Haustyp:  Gründerzeitvilla, einseitig angebaut
Verkaufspreis:  EUR 1.100.000,00
Denkmalschutz:  Nein
Stellplatz:  1
Garage:  1 (ca. 17qm)
Grundstücksfläche:  ca. 585qm insgesamt
Wohnfläche:  ca. 270qm / 2,5 geschossig
Nutzfläche:  ca. 90qm
Terrasse:  1
Garten:  1
Wintergarten:  1 (beheizbar)
Balkone:  2 (davon 1 Balkon überdacht)
Außenanlage:  wunderschön
Objekttyp:  Villa
Baujahr:  1894
Qualität der Ausstattung:  (teilweise original vorhanden) Stuckdecken, fast alle Kassettentüren original, in 2004 fast alle Fenster erneuert und doppelt verglast, Kamin möglich
Fußbodenbelag: zum größten Teil original Dielenböden und Holztreppen aus der Gründerzeit / zum Teil original Bodenfliesen
Dach: Sattel-, Mansarden-, Flachdach mit Dachziegeln / Schiefer, Bitumenbahnen / in 2010 Wärmedämmung Dach neu
Badezimmer:  1 sowie separater Duschbereich / 1,1 weiter installierbar
Gäste WC:  2
Zimmer:  10
Küche:  2 wären möglich
Erdgeschoss:  3 Zimmer, Küche, WC, Flur Wintergarten 1 Kamin möglich
Raumhöhe:  ca. 3,80m
Obergeschoss:  3 Zimmer, Bad, Flur, 2 Balkone, WC auf der Halbetage / Raumhöhe ca. 3,50m
Dachgeschoss:  4 Zimmer, Bad, Flur
Abstellkammer:  1
Energieausweis:  liegt bei Besichtigung vor
Heizungsart:  Öl-Heizung (7.500 Liter Buderus) / Gas-Anschluss bei Bedarf
Keller:  ca. 90qm / Sauna und Weinkeller
Grundriss:  anbei
Elektroleitungen:  neu gezogen in 2013
Grundbuchauszug:  nach Rücksprache
Flurkarte:
Ein Sachverständigen Gutachten zur Werteermittlung der Villa liegt vor.

 

Der Käufer zahlt eine Vermittlungsprovision von 3,57 % (inkl. Mwst) vom tatsächlich beurkundeten Kaufpreis, zahlbar nach der notariellen Beurkundung.

Hinweis

Wir sind selbstverständlich bemüht, alle Angaben so richtig wie möglich an Sie weiter zu geben. Da wir auf die Informationen des Auftraggebers stützen müssen, übernehmen wir dafür keine Gewähr.
Besteht Vorkenntnis bei dem hier angebotenen Objekt, bitten wir Sie, uns dies unverzüglich mitzuteilen


Courtagepassus

Der Makler-Vertrag mit Ruth Zurheiden-Lubig Immobilien und/oder unserem Beauftragten kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés und seiner Bedingungen zustande. Die Käufercourtage in Höhe von 3,57 % auf den Kaufpreis einschließlich gesetzlicher Mehrwertsteuer ist nach notariellem Vertragsabschluss fällig. Das Angebot ist im Fall eines Vertragsschlusses ursächlich und provisionspflichtig, sofern uns etwaige Vorkenntnisse nicht unverzüglich, jedoch spätestens vier Tage nach Exposé-Versand mit Angabe der Quelle und des Angebotspreises durch Einschreiben oder Telefax mitgeteilt wird. Ruth Zurheiden-Lubig Immobilien und ggf. deren Beauftragte erhalten einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer (Vertrag zugunsten Dritter, § 328 BGB). Grunderwerbsteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer.