Niedrigenergiehaus zum Wohlfühlen – VERKAUFT !

Objektbeschreibung & Details

Top gepflegtes Niedrigenergiehaus zum Wohlfühlen

Diese schöne Doppelhaushälfte mit ca. 130m2 Wohnfläche liegt in einer ruhigen Lage von Bonn-Pennenfeld. Das helle und großzügig geschnittene Haus bietet sich bestens als entspannendes Familiendomizil an.

Im Erdgeschoss genießen Sie die hochwertig und auf Maß angefertigte Küche mit offenem Zugang zum Wohn- und Essbereich sowie Ausgang in den liebevoll angelegten Garten. Die Grundstücksgröße liegt bei ca. 220m2 und ca. 196m2 Mieteigentum an Wegen und Freiflächen. Das Gäste-WC mit Tageslicht und eine Garderobe befinden sich nahe dem Eingangsbereich.

Über die Treppe gelangen Sie in den Schlafbereich mit drei Zimmern. Des Weiteren gibt es auf dieser Etage ein Tageslichtbad mit Dusche und Wanne. Im wunderschönem Dachgeschoss wird das große Studio zurzeit als Büro und Gästezimmer genutzt. Die Besonderheit in den Schlafzimmern ist eine Netzfreischaltung, sodass Nachts der Stromfluss in den Wänden unterbrochen werden kann.

Das Haus ist vollständig unterkellert und verfügt über umlaufende Wärmedämmung der Kellerbodenplatten. Die Hausfassade ist sehr gut gedämmt und alle Fenster sind zweifach verglast.

Außerdem verfügt das schöne Familienhaus über zwei Parkplätze unter einem Carport.

Die besondere Dacheindeckung besteht aus Dachpfannen und einer Solarthermieanlage. Heizung- und Brauchwasser werden durch eine Gas-Brennwert-Therme betrieben. Die Solarthermieanlage mit 500L-Wasserspeicher unterstützt die Erwärmung des Brauchwassers. In der Küche wird mit Gas gekocht, der Backofen ist elektrisch.

Dieses Wohnobjekt verfügt auf allen Ebenen über Telefonanschlüsse sowie über TV-Satellitenanschlüsse im Parterre und im Studio. Eine Satellitenanlage mit Doppel-LNB ist auf dem Dach installiert.

Lage und Infrastruktur

Pennenfeld ist ein Ortsteil der Bundesstadt Bonn im Stadtbezirk Bad Godesberg. Südlich vom Godesberger Zentrum gelegen, ist es umgeben von den Ortsteilen Muffendorf, Lannesdorf, Rüngsdorf und Alt-Godesberg. Der südliche Teil Pennenfelds wird auch als Pennenfeld-Lannesdorf und der nördliche als Pennenfeld-Muffendorf bezeichnet.

Dieses attraktive Haus liegt in dem schönen Ortsteil in Bad Godesberg-Pennenfeld. Die Lage ist als ruhig und idyllisch zu bezeichnen.

Innerhalb weniger Fußminuten erreichen Sie Geschäfte des täglichen Bedarfs wie Bäcker, Lebensmittelmarkt, Friseur, Apotheke, Poststelle sowie Haltestellen für öffentliche Verkehrsmittel. Mit dem PKW sind Sie innerhalb von 5 Minuten im Zentrum von Bad Godesberg. Die schöne Fußgängerzone mit den vielen Geschäften, Restaurants und Cafés sowie einem Kino lädt zum Verweilen ein. 

Die Infrastruktur von Bad Godesberg-Pennenfeld ist sehr gut, sodass Schulen, Kindergärten, Ärzte und Banken schnell erreicht werden können.

Mit zwei Gymnasien (Konrad-Adenauer-Gymnasium und Amos-Comenius-Gymnasium), zwei Realschulen, einer Hauptschule und einer Grundschule bildet Pennenfeld den Schwerpunkt der Schullandschaft in Bad Godesberg, die die höchste Dichte in ganz Deutschland aufweist.

Weiterhin finden sich die evangelische Johanneskirche und die katholische Kirche St. Albertus Magnus, sowie den Sportpark Pennenfeld an der Grenze zu Lannesdorf.
Das Zentrum von Bonn erreichen Sie innerhalb von 10 Minuten, ganz bequem über die Bundesstraße B9. Von hier haben Sie weitere gute Anbindungen an den ÖPNV und auch die Autobahnen in Richtung Koblenz, Köln und weitere umliegende Städte sind sehr gut erreichbar.


Exposé Details

Haustyp:  Doppelhaushälfte
Verkaufspreis:  EUR 549.000,00
Stellplatz:  Carport mit Platz für 2 PKWs
Wohnfläche:  ca. 130m2
Nutzfläche:  ca. 42m2
Grundstücksfläche:  ca. 220m2 + ca. 196m2 Miteigentum an Wegen und Freiflächen
Terrasse:  1
Garten:  mit sehr schöner Terrasse aus edlem Holz
Objekttyp:  Niedrigenergiehaus
Objektzustand:  gut
Baujahr:  2005 / 2006
Qualität der Ausstattung:  sehr gut
Zimmer:  5
Badezimmer:  1 (mit Tageslicht, Badewanne und Dusche)
Gäste WC:  1 (mit Tageslicht)
Schlafzimmer:  3-4 (ausgebautes Dachstudio)
Küche:  hochwertig, Maßanfertigung, überall Arbeitsplatten aus Granit, Geräte von der Firma Miele, Gasherd
Heizungsart:  Solarthermie und Gasherd mit Brennwerttherme
Wesentlicher Energieträger:  Solarthermie mit 500 Liter Wasserspeicher
Dacheindeckung:  Dachpfannen (Solarthermie mit 500 Liter Wasserspeicher)
Dachausbau: ausgebautes Dachstudio
Außenanlage:  überdurchschnittlich
Fußbodenbelag:  Studio: Stäbchenparkett / Schlafzimmer: Linoleum 100% Natur emissionsfrei / Flur: Stein / Wohnzimmer: hochwertiges Laminat / Küche: hochwertiges Laminat
Fenster:  Zweifachverglasung
Fassade:  gedämmt
Energieausweis:  liegt bei Besichtigung vor
Energieausweistyp:  Verbrauchsausweis
Energieeffizienzklasse:  B
Keller:  teilweise unterkellert, umlaufende Wärmedämmung der Kellerbodenplatten
Grundriss:  anbei
Baubeschreibung:  bei Anfrage
Grundbuchauszug:  nach Rücksprache
Telefon und Satellit:  in allen Räumen
Besonderheit:  in den Schlafzimmern ist eine Netzfreischaltung installiert, sodass in der Nacht der Stromfluss in den Wänden unterbrochen ist.

Der Käufer zahlt eine Vermittlungsprovision von 3,57% (zzgl. MwSt) vom tatsächlich beurkundeten Kaufpreis, zahlbar nach der notariellen Beurkundung.

Hinweis

Wir sind selbstverständlich bemüht, alle Angaben so richtig wie möglich an Sie weiter zu geben. Da wir auf die Informationen des Auftraggebers stützen müssen, übernehmen wir dafür keine Gewähr.
Besteht Vorkenntnis bei dem hier angebotenen Objekt, bitten wir Sie, uns dies unverzüglich mitzuteilen.


Courtagepassus

Der Makler-Vertrag mit Ruth Zurheiden-Lubig Immobilien und/oder unserem Beauftragten kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés und seiner Bedingungen zustande. Die Käufercourtage in Höhe von 3,57% auf den Kaufpreis zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer ist nach notariellem Vertragsabschluss fällig. Das Angebot ist im Fall eines Vertragsschlusses ursächlich und provisionspflichtig, sofern uns etwaige Vorkenntnisse nicht unverzüglich, jedoch spätestens vier Tage nach Exposé-Versand mit Angabe der Quelle und des Angebotspreises durch Einschreiben oder Telefax mitgeteilt wird. Ruth Zurheiden-Lubig Immobilien und ggf. deren Beauftragte erhalten einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer (Vertrag zugunsten Dritter, § 328 BGB). Grunderwerbsteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer.